Update 01.08.2015

Der Staat ist die Summe seiner Bürger | Solidarität mit netzpolitik.org | Die Demokratie retten und neu gestalten


Die Anklage der beiden Journalisten von netzpolitik.org zeigt uns was passiert wenn der Staat sich immer mehr von seinen Bürgern abkoppelt. Die Situation ist sehr gefährlich für unsere Demokratie und Freiheit. Die von der Bundesregierung verhinderte konsequente Aufklärung des NSA-Skandals erschüttert die demokratischen Grundlagen unserer Gesellschaft. Anstatt die erforderliche Transparenz herzustellen wird gemauert und verzögert. Ein Klima der Angst breitet sich aus. Aus der Geschichte lernen war das Credo der Nachkriegsgeneration! Nicht nur technischer Fortschritt, sondern auch Fortschritt im Denken und Handeln sollte unsere Entwicklung prägen. Wie ist es also möglich, dass der Staat nicht mit den Bürgern enger zusammenzuarbeitet um die brennenden Probleme unserer Gesellschaft in friedlicher Form zu lösen?
Angst und Bevormundung spielt eine immer größere Rolle. Die elektronische Gesundheitskarte und Telematik-Infrastruktur wird von vielen Bürgern abgelehnt und trotzdem werden wir dazu gezwungen, ohne echte Wahlfreiheit. Viele die Angst davor hatten die Gesundheitsversorgung zu gefährden haben die eGK genommen und damit die TI akzeptiert, trotzdem gravierende Gründe der Ablehnung vorliegen. Auch hier wird das Mittel der Erzeugung von Angst aus einer höheren Position heraus stillschweigend oder gedankenlos gebilligt, um die eigenen Ziele umzusetzen.

Anstatt kleine und vielfältige Strukturen im Gesundheitswesen zu fördern, wird ein einheitliches Megamonopol favorisiert und per Gesetz die Transformation aller anfallenden sensiblen und schützenswertesten Daten und Transaktionen erlaubt. Die Philosophie der Anpassung aller bestehenden Systeme des Gesundheitswesen an ein einziges System, die damalige Marketingaussage im "whitepaper SICHERHEIT" der gematik, das eGK/TI-System gleicht einem Banksafe, in der alle unsere Daten gut aufgehoben sind, waren es, die mich mißtrauisch gemacht haben. Die einfache Frage lautet doch, warum sollen wir einer einzigen Bank vertrauen, unsere Banksafes in unterschiedlichen Banken auflösen und den Inhalt, also unsere Daten, deren Wert auf 90 Milliarden Euro geschätzt wird, einer einzigen Bank anvertrauen?

Hoffentlich können wir Bürger diese erschreckenden Entwicklungen stoppen.

 

 Neue Positionen für den Widerstand gegen die elektronische Gesundheitskarte (eGK) und telematische Infrastruktur (TI) auf Basis technischer Analysen und neuerer Meldungen zur eGK/TI

2002063

Gesamtarchitektur EGK und TI: Telematische Infrastruktur (TI-System), Komponenten und Rechenzentren

Rolf D. Lenkewitz

Impressum

Inhalte sind lizensiert unter Creative Commons
news2

Impressum

www.rdlenkewitz.eu